China mau

china mau

Um seine physische Kraft zu beweisen, schwamm Mao Tse-tung im Juli Um seine Macht zu sichern, entfesselte Chinas KP-Chef Mao. Um seine Macht zu sichern, entfesselte der chinesische KP-Chef Mao Tse-tung die Kulturrevolution. Millionen wurden ermordet, verhaftet. Die "Proletarische Kulturrevolution" – von Mao verordneter Terror, der China ein Jahrzehnt lang ins Chaos stürzte und Millionen Chinesen zu Opfern und Tätern. Ein richtiger Unterricht kam noch nicht in Gang. Oktober in Peking auf dem Platz des Himmlischen Friedens die Volksrepublik China proklamiert, liegt das Reich der Mitte camdy shop Boden. September einen Schlaganfall erlitten". Zuerst wurde die Gefahr der Konterrevolution heraufbeschworen, mit wesentlichen Politikern Pekings als besonders gefährlichen Gestalten. Januar starb der chinesische Ministerpräsident Zhou Enlai. Januar nahmen Chinesen und Nordkoreaner Seoul zum zweiten Mal ein.

China mau - Wahl fiel

Die Bilder gingen um die Welt. An die Stelle der Studenten, die bei allem Aufruhr eben doch nicht an einem Umsturz, sondern an ihrer Karriere bastelten, traten im Lauf des Jahres andere Gruppen, die auf der Verliererseite der Entwicklung der letzten Jahre standen. Die von den Roten Garden als Klassenfeinde deklarierten Personen wurden bekämpft, verprügelt, verhöhnt und ihr Eigentum beschlagnahmt. Im Jahr erschien eine Samisdat -Reproduktion dieser Ausgabe. Die Kritiker, die sich mit ihrer Systemkritik geoutet haben, werden nun rigoros verfolgt, mundtot gemacht, verschleppt, eingesperrt und hingerichtet. Mao Zedong Politiker Republik China Politiker Volksrepublik China Autor Revolutionär Guerilla Person Literatur Chinesisch Politiker china mau

Video

Communists, Nationalists, and China's Revolutions: Crash Course World History #37

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *